Kulturforum Hofgeismar

25.11.2016 Jazz-Konzert der Musikschullehrer Hofgeismar

Nach dem tollen Jazz-Abend im letzten Jahr wird die Jazz – Combo der Hofgeismarer Musikschule  am Freitag, 25. November um 19.30 Uhr wieder im Generationenhaus Bahnhof Hümme aufspielen und unter dem Motto „HARLEM NOCTURNE“ nicht nur die Kenner des Jazz ansprechen.

Die Jazz – Combo der Musikschule Hofgeismar unter der Leitung von Hans-Jürgen Stier, die sich bei vielen Anlässen in der Region und darüber hinaus einen Namen gemacht hat, präsentiert an diesem Abend Jazz, Rock und Filmmusik.

Dabei kommen die Liebhaber traditioneller Titel wie dem „Tin Roof Blues“ oder „Caravan“ genauso auf ihre Kosten wie Anhänger des Rock-Jazz mit “ Black Magic Woman“. Bekannte Film-Titel wie „Pink Panther“ oder „Star Wars“garantieren beste Stimmung.

Die Besetzung wird an diesem Abend durch Lehrkräfte der Musikschule verstärkt.

Das Generationenhaus Bahnhof Hümme ist durch seinen gelungenen Ausbau für musikalische Veranstaltungen dieser Art wie geschaffen.

Im großen Saal soll eine Mischung aus Konzert- und Club-Atmosphäre entstehen, was durch die Bewirtung mit Getränken unterstützt wird.

Der Eintritt zu diesem Abend ist frei.