Kulturforum Hofgeismar

Dennis Wenzel Quartett – Streifzug durch New York, Paris, Berlin

Datum/Zeit
Datum - 25.09.2020
19:00 - 22:00 Uhr

Im Vorverkauf: 15,00 € (zzgl. Gebühr)

Veranstaltungsort
Schützenhalle Schöneberg


Das Dennis Wenzel Quartett begibt sich auf einen jazzigen Streifzug durch die New Yorker Jazz Clubs, einen Nachtspaziergang durch die Chansonbars von Paris und eine Berliner Kneipentour.

Miles Davis, Juliette Gréco und Hildegard Knef. Alles an einem Abend und auf einer Bühne.

Die vier Musiker aus Kassel erteilen den weltweiten Reisebeschränkungen eine klare Absage. Zumindest musikalisch.

Gemeinsam durchforstet das Quartett das Beste, was Jazz, Swing und Chanson zu bieten haben. Mit großer Spielfreude ausgestattet und ganz dem Motto verpflichtet: Musik kennt keine Grenzen!

Im Dennis Wenzel Quartett tritt die „Kasseler HinterhofJAZZonette“ gemeinsam mit Vincent Wolf (g), Gabriel Stein (b) und Benedikt Schuba (dr) auf.

Die Tickets sind erhältlich bei

,

der Tourist-Info, allen HNA-Geschäftstellen und bei Hofgeismar Aktuell.

Die Platz- und Ticketzahl ist auf 50 Personen limitiert. Es gibt keine Abendkasse!

Je nach den aktuellen Temperaturen empfehlen wir, gemütliche Sitzkissen und kuschelige Decken mitzubringen – die Stühle stellen wir den Abstandsregeln entsprechend in der Scheune auf. Personen aus einem Haushalt dürfen diese gegebenenfalls zusammenrücken.

Direkt am Platz braucht keine Maske getragen zu werden. Ansonsten herrscht Maskenpflicht.

Veranstalter: Kulturforum Hofgeismar e. V.

Veranstaltungsfoto: Privat


Für Nutzer vom Google Kalender: 0
Für Nutzer vom Apple Kalender: iCal