Kulturforum Hofgeismar

Lysistrata – Die Bühne Hofgeismar

Datum/Zeit
Datum - 27.05.2023
19:30 - 22:30 Uhr

Veranstaltungsort
Stadthalle Hofgeismar

Im Vorverkauf: 15,00 € zzgl. Gebühr

Veranstalter: Die Bühne Hofgeismar


Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen coronabedingten Zutritts- und Hygieneregeln statt.


411 vor Christus.

Schon 20 Jahre lang bluten sich Athen und Sparta im Peloponnesischen Krieg gegenseitig aus. Da feiert der Komödiendichter Aristophanes beim Athener Theaterwettbewerb einen Triumph mit seinem Schauspiel „Lysistrata“.

Darin entwirft er eine feministisch- pazifistische Utopie zur Lösung des Konflikts: Die Frauen der Kriegsgegner Athen und Sparta schließen sich zusammen und verweigern den Männern so lange den Sex, bis diese endlich Frieden schließen.

Im Stück gelingt der kühne Plan. Realität wurde er nicht. Das athenische Publikum amüsierte sich über die frivol-pikante Komödie, der Krieg ging weiter, Athen ging unter.

2400 Jahre später bringt die Bühne Hofgeismar „Lysistrata“ zur Aufführung.

Für das Ensemble findet sich herrliches „Schauspielfutter“ in dieser erotisch angehauchten Komödie.

Doch was bei Probenbeginn als fröhlicher Theaterabend geplant war, bekommt durch den Ausbruch des Ukraine-Krieges eine neue Dimension. So manche Textzeile, die nur ein Echo aus längst vergangenen Zeiten sein sollte, gewinnt eine erschreckende Aktualität.

Lysistrata 2023 schlägt eine Brücke vom Europa der Gegenwart ins antike Athen. Das Publikum darf sich auf einen entspannenden, unterhaltsamen Abend freuen – mit Tiefgang.

Nachdenken kann ja sehr unterhaltsam sein.

Die Tickets sind erhältlich bei Reservix, der Tourist-Info sowie allen HNA-Geschäftsstellen.

Weitere Termine sind auf der Homepage der Bühne Hofgeismar aufgeführt.


Für Nutzer vom Google Kalender: 0
Für Nutzer vom Apple Kalender: iCal