Kulturforum Hofgeismar

Moby Dick – Theatertagung

Datum/Zeit
Datum - 14.02.2020 - 16.02.2020
Ganztägig


Veranstaltungsort
Schlösschen Schönburg


Mit Moby Dick inszeniert das Staatstheater Kassel einen literarischen Klassiker.

Herman Melvilles Roman von 1851 erzählt mit philosophischer Tiefe von der tragischen Verquickung von Mensch und Natur. Es geht um den Walfangkapitän Ahab, der durch den weißen Wal „Moby Dick“ einst ein Bein verlor. Durch blinden Hass getrieben, begibt er sich mit seiner Mannschaft auf die Jagd nach diesem einen Wal und verfällt dabei dem Wahnsinn bis zu seinem tragischen Ende.

Die Tagung beleuchtet das Verhältnis von Roman und Stück sowie die Aktualität des Themas vom Umgang des Menschen mit der Natur.

Informationen und Preise für die Veranstaltung erhalten Sie unter www.akademie-hofgeismar.de. Die Tagungsnummer ist die 20037.

 

Veranstalter: Ev. Akademie in Kooperation mit dem Staatstheater Kassel

Veranstaltungsfoto: Nils Klinger


Für Nutzer vom Google Kalender: 0
Für Nutzer vom Apple Kalender: iCal