Kulturforum Hofgeismar

Dornröschen trifft Kultur – Musik und mehr beim Dornröschenfest

Datum/Zeit
Datum - 14.05.2023
15:00 - 23:00 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz Hofgeismar

Freier Eintritt

Veranstalter: Kulturforum Hofgeismar e. V.


Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen coronabedingten Zutritts- und Hygieneregeln statt.


Wenn die Gemeinschaft für Handel und Gewerbe am 14. Mai das Dornröschenfest in Hofgeismar organisiert, sind auch wir vom Kulturforum selbstverständlich mit dabei. Wir freuen uns über die Kooperation mit der Gemeinschaft und sind uns sicher, dass das Fest für Gäste von Nah und Fern ein Erfolg sein wird.

Deshalb bespielt das Kulturforum Hofgeismar auf dem Markplatz mit tollen Bands nicht nur die Bühne, es hat auch ein Kinderprogramm in petto, das sich selbstverständlich mit Dornröschen befasst.

Und auch wenn die Planung zum Redaktionsschluss noch nicht ganz abgeschlossen ist, sind wir uns sicher, dass Dornröschen, der Prinz und ganz Hofgeismar mit uns gemeinsam rocken, singen und tanzen werden.

Gerne sorgen wir wieder für das leibliche Wohl unserer Gäste. Während Kaffee und selbstgebackener Kuchen ein Genuss für die einen sind, freuen sich die anderen über leckere Bratwurst vom Grill, dazu vielleicht ein kühles Getränk.

Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns das Dornröschenfest!

Conny Heinz liest aus ihrem Buch “Dornröschen und die sieben Träume”.

Wie die Rosenhecken um das Dornröschenschloss, so ranken sich auch die Sagen um unsere Stadt Hofgeismar. Dornröschen schlief hundert Jahre und hatte sieben Träume. Die Geschichten, die sie träumte, haben sich so tatsächlich vor vielen vielen Jahren in Hofgeismar abgespielt. Kommt bei der sagenhaften Mitmachlesung mit auf eine Zeitreise zu den Rittern, Burgfräulein und Edelmänner.

Eine wesentliche Aufgabe der Musikschule Hofgeismar ist neben der individuellen Gesangs- und Instrumentalausbildung vor allem die Ensemblearbeit in unterschiedlichen Genres. Ein Resultat aus dieser Arbeit ist die Rockband der Musikschule Hofgeismar.

Die Rockband, die sich seit 2020 um die Sängerin Maiia Zelikova formiert hat, besteht aus Kevin Ullmann (E-Gitarre/E-Piano), David Merten (E-Bass) und Roman Toparkus (Drums/Schlagzeug).
Die jungen Musiker haben Freude an gemeinsamer, künstlerischer Interaktion haben und bringen dies durch ihre musikalischen Fähigkeiten zum Ausdruck.

Das Repertoire der Band beinhaltet sowohl Cover-Songs als auch eigene Kompositionen, die charakteristisch sehr abwechslungsreich sind.

Die Band Cool Down ist mit jeder Menge Spaß an der Freude bei ihren bundesweiten Auftritten unterwegs. Das spürt man unübersehbar und deutlich hörbar bei Schlagzeugerin Vanessa, Bassistin Maria und den Gitarristen Dennis und Ede. Mit ihrem markanten Sound bringen sie ihre leidenschaftliche Spielfreude zum Ausdruck und begeistern mit Songs von Dire Straits, Jimi Hendrix, Eagles, Pink Floyd, Santana und vielen weiteren Rock Klassikern ihr Publikum.

Der Fanfarenzug Hofgeismar wird auf dem Marktplatz mit dabei sein. Sein Repertoire umfasst traditionelle Märsche und Volkslieder ebenso wie moderne Schlager und Evergreens. Damit bietet der Fanfarenzug für jeden Geschmack den richtigen Sound, wovon sich auch schon die französischen Partnerstädte Hofgeismars überzeugen konnten.

Die Musiker treten hauptsächlich auf Heimatfesten in der näheren Umgebung auf, haben aber auch schon an mehreren Hessentagsfestzügen teilgenommen und am Festzug des Lullusfestes in Bad Hersfeld mitgewirkt.

Veranstaltungsfotos: Privat, Musikschule Hofgeismar, Conny Heinz


Für Nutzer vom Google Kalender: 0
Für Nutzer vom Apple Kalender: iCal